Aktuelles

Auf der Jahreshauptversammlung am 26.Februar in Gothmann´s Hotel rief der VorsitzendeHubert Ihns in seinem Bericht noch einmal die Ereignisse des letzten Jahres in Erinnerung. Er dankte der Bürgermeisterin Anne Fröhlich und der Fraktion für ihre bisher geleistete Arbeit und hielt einen Ausblick auf die anstehenden Kommunalwahlen im Mai. Adolf Heins wurde für weitere zwei Jahre in […]

Wir bedanken uns für ihre Unterstützung, mit der wir vor einer Woche dieses überragende Wahlergebnis erzielt haben. Die Kandidaten der BWG haben mit Abstand die meisten Stimmen erzielt, allen voran Anne Fröhlich. Wir fühlen uns durch so viel Vertrauen zutiefst geehrt, aber auch in unserem Kurs bestätigt. Vor fast genau fünf Jahren durften wir zum […]

Sie möchten bei der Kommunalwahl am 26. Mai wählen, wissen aber nicht wie Sie zum Wahllokal kommen sollen… Kein Problem! Wir haben für Sie einen Fahrdienst zum Wahllokal und natürlich zurück eingerichtet. Fahrdienst zum Wahllokal: rufen Sie uns an: 84 36 13 (Ihns) oder 84 37 68 (Fröhlich) Egal, wen Sie wählen möchten unser Fahrdienst […]

Es war bitterkalt, ein scharfer Wind aus Süd-Ost kniff uns in die Ohrläppchen – aber das Wetter war genau richtig für unser traditionelles Tannenbaumverbrennen, das Biikebrennen, wie es in Norddeutschland Brauch ist. Es soll die Wintergeister vertreiben und Hoffnung auf den Frühling machen – der allerdings noch nicht so richtig in Sicht ist. Egal – […]

… im Nieselregen standen, hatte Petrus doch noch ein Einsehen mit uns und ließ pünktlich ab 15 Uhr die Sonne scheinen. Ob ein Pläuschen mit der Bürgermeisterin oder dem Pastor, ein Stück Torte oder Kuchen, Kaffee, Cola oder doch ein Bier, Wein oder was vom Grill? Hier konnte jeder Hunger gestillt werden! Für fantastische musikalische […]

Wir laden ein zu Torten, Kuchen, Kaffee… und für den deftigen Anspruch gibt es Steaks und Würstchen vom Grill sowie einen Weinstand und einen Bierwagen. Für die „Kids“ gibt es wieder eine Hüpfburg und Großspielgeräte, damit sie sich ordentlich austoben können. Für die akustische Untermalung sorgen zur Kaffeezeit wieder wie in den vergangenen Jahren „Die […]

Das Biikebrennen 2012 musste leider wegen des Sauwetters ausfallen. Tja, tut uns leid. Gegen das Wetter hatten wir diesmal keine Chance. Es stümte, es war saukalt und der Acker war so aufgeweicht, dass man nicht ans Feuer herangekommen wäre. Vielleicht klappt’s im nächsten Jahr wieder! (Bemerkung der Red.: hats ja auch! siehe Bericht)